Spielbalance-Update für Heroes of the Storm – 13. April 2016

Wir haben gerade einen neuen Patch für Heroes of the Storm veröffentlicht, um ein paar Spielbalance-Änderungen ins Spiel zu integrieren und einige Fehler zu beheben. Weiter unten könnt ihr die Patchnotes für das heutige Update nachlesen.

Talente

Magie dämpfen

  • Die maximalen Aufladungen wurden von 2 auf 1 verringert.
  • Die Dauer wurde von 1 auf 1,5 Sek. erhöht.

Kommentar der Entwickler: Wir finden zwar, dass Magie dämpfen wirklich gut den erlittenen Fähigkeitsschaden abschwächt, aber es ist auch so lange aktiv, dass Gegner manchmal nur schwer einschätzen können, wann sich ein Angriff mit vollem Schaden für sie lohnt. Deshalb entfernen wir die zweite Aufladung und erhöhen dafür die Dauer, wodurch das Talent im richtigen Moment an Bedeutung gewinnt und Gegner besser erkennen können, wann sich ein Angriff wieder lohnt.

Helden

Assassinen Spezialisten Unterstützung Krieger
Falstad Abathur Funkelchen E.T.C.
Illidan Li Li Johanna
Kael'thas Malfurion Muradin
Li-Ming Tyrande
Thrall Uther
Tychus

 

Assassinen

Falstad

  • Mächtige Böe (R)
    • Die Abklingzeit wurde von 40 auf 60 Sek. erhöht.

Kommentar der Entwickler: Mächtige Böe ist eine unglaublich starke Fähigkeit, die wir lange Zeit über immer wieder verbessert haben, damit mehr Spieler sie einsetzen (und dadurch gewinnen!). Offenbar haben die Spieler nach langer Zeit gelernt, wie sie die heroische Fähigkeit richtig einsetzen und auch dagegen kämpfen. Daher wird es Zeit, einige dieser Verbesserungen wieder rückgängig zu machen. Mit einer längeren Abklingzeit sollte Mächtige Böe weniger oft leichtfertig eingesetzt werden, aber sie bleibt weiterhin eine starke Möglichkeit zum Rückzug und eine spielentscheidende heroische Fähigkeit.

     Nach oben

Illidan

  • Rachedurst (Eigenschaft)
    • Die Heilung pro automatischem Angriff wurde von 40 % auf 30 % des verursachten Schadens verringert.
    • Durstige Klingen (Talent)
      • Die Heilung bei automatischen Angriffen während Weitreichende Stöße wurde von 60 % auf 50 % verringert.
  • Hechten (Q)
    • Freund oder Feind (Talent)
      • Der Reichweitenbonus wurde von 33 % auf 20 % verringert.
    • Reflexartiges Blocken (Talent)
      • Die Aufladungen von Blocken nach dem Einsatz von Hechten wurden von 3 auf 2 verringert.
  • Weitreichende Stöße (W)
    • Offensivdruck (Talent)
      • Der Schadensbonus wurde von 100 % auf 125 % erhöht.
    • Grenzenlos (Talent)
      • Die Abklingzeit wird jetzt ebenfalls verringert, wenn Weitreichende Stöße nicht heroische Ziele trifft.
      • Die Reduktion der Abklingzeit wurde von 5 auf 4 Sek. verringert.

Kommentar der Entwickler: Wir sind mit Illidans neuer Talentvielfalt und Spielstil nach dem Talent-Update sehr zufrieden, aber momentan kann man ihn nur schwer töten. Wenn Illidan einen Vorsprung hat, kann seine Überlebensfähigkeit schnell zu einem Dominoeffekt führen – deswegen verringern wir die Heilung durch seine Eigenschaft und schwächen einige seiner zu starken Überlebenstalente ab.

Zudem verbessern wir einige Talente geringfügig, die unserer Meinung nach interessante Spielweisen eröffnen, ohne gleich zu mächtig zu werden (wie zum Beispiel Offensivdruck und Grenzenlos).

     Nach oben

Kael'thas

  • Die Lebenspunkte wurden von 1465 auf 1520 erhöht.
  • Die Lebensregeneration wurde von etwa 3,05 auf 3,17 pro Sek. erhöht.
  • Flammenschlag (Q)
    • Die Reichweite wurde um 10 % erhöht.
    • Der Schaden wurde von 213 (+4 % pro Stufe) auf 320 (+4 % pro Stufe) erhöht.
    • Der Schaden von Flammenschlag wird bei Ermächtigung durch Tiefgrüne Sphären nicht mehr erhöht.
  • Lebende Bombe (W)
    • Der Schaden über Zeit wurde von 228 (+4 % pro Stufe) auf 252 (+4 % pro Stufe) erhöht.
    • Der Explosionsschaden wurde von 114 (+4 % pro Stufe) auf 138 (+4 % pro Stufe) erhöht.
  • Gravitationsverlust (E)
    • Die Abklingzeit wurde von 13 auf 12 Sek. verringert.
    • Die Manakosten wurden von 85 auf 80 verringert.
    • Netherwind (Talent)
      • Das wiederhergestellte Mana durch Treffer an gegnerischen Helden wurde von 85 auf 80 verringert.
    • Gravitationsschmettern (Talent)
      • Der durch gegnerische Treffer erlittene Schadensbonus wurde von 25 % auf 30 % erhöht. 

Kommentar der Entwickler: Wir freuen uns, dass es jetzt mehr Möglichkeiten gibt, den von Kael'thas verursachten Schaden zu kontern und dass es jetzt deutlich mehr Abwechslung bei der Wahl seiner Talente gibt. Allerdings gewinnt er immer noch nicht so oft, wie wir es gerne hätten. Kael'thas sollte zwar schwach gegen gegnerische Helden sein, die schnell auf ihn zuspringen, aber wir sind wohl etwas zu weit gegangen.

Mit der neuen Reichweite von Flammenschlag sollte er besser Gegner aus einer sichereren Distanz angreifen (und Konvektionsstapel aufbauen!) können. Lebende Bombe dürfte ihn für Gegner, die eine direkte Konfrontation bevorzugen, zu einer größeren Bedrohung machen.

Der neue Grundschaden von Flammenschlag sollte Spieler dazu motivieren, Gravitationsverlust häufiger durch Ermächtigen zu verstärken, da sie keinen potentiellen Flammenschlagschaden verlieren, wenn sie betäubte Gegner treffen.

     Nach oben

 

Li-Ming

  • Überlegenheit (Talent)
    • Die Heilung wurde von 25 % auf 20 % der maximalen Lebenspunkte verringert
  • Arkane Kugel (W)
    • Der Schaden wurde insgesamt um 10 % verringert: von 150 (+3% pro Stufe) auf 135 (+3% pro Stufe) Anfangsschaden und von 450 (+3% pro Stufe) auf 405 (+3% pro Stufe) Schaden bei maximaler Reichweite.
    • Die Abklingzeit wurde von 10 auf 8 Sek. verringert.
    • Die Manakosten wurden von 50 auf 40 verringert.
    • Triumvirat (Talent)
      • Die Reduktion der Abklingzeit wurde von 6 auf 5 Sek. verringert.
    • Zeis Rache (Talent)
      • Sorgt nicht mehr dafür, dass Triumvirat Gegnern in der Nähe von Li-Ming verringerten Schaden zufügt.
  • Teleportation (E)
    • Katastrophe (Talent)
      • Der Wirkungsbereich wurde um 10 % verringert.
    • Illusionist (Talent)
      • Der erlittene Mindestschaden, der zum Zurücksetzen der Abklingzeit von Teleportation nötig ist, wurde von 15 % auf 20 % der maximalen Lebenspunkte erhöht.
  • Desintegration (R)
    • Die Abklingzeit wurde von 20 auf 30 Sek. erhöht.

Kommentar der Entwickler: Li-Ming hat eine ziemlich gute Siegquote erreicht und wir sind mit ihrer Leistung im Nexus insgesamt zufrieden. Nachdem wir nun reichlich Daten gesammelt haben, wollen wir einige Veränderungen vornehmen, um die ohnehin schon erstaunliche Vielfalt bei der Auswahl der Talente noch weiter auszubauen. Außerdem optimieren wir die Balance ein wenig, um ihren potenziellen Sofortschaden zu verringern, aber gleichzeitig einige ihrer Talente interessanter zu gestalten, die ihre Arkane Kugel betreffen.

Die Abklingzeit von Desintegration verleiht Spielern mehr Flexibilität beim Räumen der Wege, als uns lieb ist. Wir haben die Abklingzeit verlängert, damit die Spieler genauer darüber nachdenken, wie und wann sie die Fähigkeit einsetzen.

     Nach oben

 

Thrall

  • Zerschlagung (R)
    • Die Betäubungsdauer wurde von 1,5 auf 1,25 Sek. verringert.

Kommentar der Entwickler: Wir wollen viele der seltener gewählten heroischen Fähigkeiten grundsätzlich verbessern, die mit einer niedrigeren Siegquote einhergehen. Die meisten Änderungen sind ziemlich einfach und sollen die Fähigkeiten attraktiver machen, zum Beispiel durch mehr Schaden, kürzere Abklingzeiten oder niedrigere Manakosten. Uns ist klar, dass Fähigkeiten wie Li Lis Wasserdrachen oder E.T.C.s Stagediving nicht hauptsächlich wegen des Schadens gewählt werden, aber trotzdem steigt dadurch die Effektivität. Bei Funkelchens Smaragdgrünem Wind und Malfurions Zwielichttraum probieren wir etwas anderes: Wir gleichen das fehlende Unterstützungspotenzial aus, wenn man diese heroischen Fähigkeiten wählt. Wir sind schon gespannt darauf, wie sie sich im Kampf machen! Bei Thrall war uns Zerschlagung etwas zu stark, also verkürzen wir hier die Betäubungsdauer.

     Nach oben

 

Tychus

  • Die Lebenspunkte wurden von 1669 (+4 % pro Stufe) auf 1836 (+4 % pro Stufe) erhöht.
  • Die Lebensregeneration wurde von 3,48 auf 3,83 pro Sek. erhöht.
  • Mordsspaß (Talent)
    • Der Bonus auf die Angriffsgeschwindigkeit pro Stapel wurde von 2 % auf 1 % verringert.
    • Die Maximalzahl der Stapel wurde von 10 auf 15 erhöht.
  • Maschinenkanone (Eigenschaft) (D)
    • Der Schadensbonus wurde von 1,5 % auf 2 % der maximalen Lebenspunkte des Ziels erhöht.
    • Immer auf die Großen (Talent)
      • Der Schadensbonus wurde von 3 % auf 4 % der maximalen Lebenspunkte des Ziels erhöht.

Kommentar der Entwickler: Im Großen und Ganzen sind wir mit Tychus’ neuer Rolle als Vernichter von Gegnern mit vielen Lebenspunkten zufrieden. Ihm steht jetzt weitestgehend eine gute Auswahl an Talenten zur Verfügung. Mordsspaß ist allerdings etwas überzogen und Spieler erfüllen das Ziel zu schnell. Daher schwächen wir dies etwas und verlängern die Dauer.

Insgesamt ist Tychus zu schwach, deshalb verschärfen wir seine Rolle. Durch die Erhöhung seines Eigenschaftsschadens von 1,5 % auf 2,0 % macht er noch schneller Kleinholz aus lebenspunktereichen Kriegern, während er mit mehr Lebenspunkten länger auf sein Ziel schießen und mehr wegstecken kann.

     Nach oben

 

Spezialisten

Abathur

  • Mutanten entwickeln (R)
    • Das Maximum der Dienerstapel wurde von 30 auf 40 erhöht.
    • Die Lebenspunkte wurden von 931 (+4 % pro Stufe) auf 1000 (+4 % pro Stufe) erhöht.

Kommentar der Entwickler: Siehe Kommentar der Entwickler zu Thrall weiter oben.

     Nach oben

 

Unterstützung

Funkelchen

  • Smaragdgrüner Wind (R)
    • Erhöht jetzt passiv die Heilung durch Lindernder Nebel um 8 %.

Kommentar der Entwickler: Siehe Kommentar der Entwickler zu Thrall weiter oben.

     Nach oben

 

Li Li

  • Wasserdrache (R)
    • Der Schaden wurde von 192 (+4 % pro Stufe) auf 318 (+4 % pro Stufe) erhöht.
    • Die Manakosten wurden von 100 auf 50 verringert.

Kommentar der Entwickler: Siehe Kommentar der Entwickler zu Thrall weiter oben.

     Nach oben

 

Malfurion

  • Zwielichttraum (R)
    • Erhöht nun passiv Malfurions Manaregeneration um 1,5 Mana pro Sekunde.

Kommentar der Entwickler: Siehe Kommentar der Entwickler zu Thrall weiter oben.

     Nach oben

 

Tyrande

  • Sternenregen (R)
    • Der Schaden pro Sekunde wurde von 69 (+4 % pro Stufe) auf 91 (+4 % pro Stufe) erhöht.
    • Die Abklingzeit wurde von 100 auf 80 Sek. verringert.
    • Die Manakosten wurden von 100 auf 75 verringert.

Kommentar der Entwickler: Siehe Kommentar der Entwickler zu Thrall weiter oben.

     Nach oben

Uther

  • Göttlicher Sturm (R)
    • Die Betäubungsdauer wurde von 1,5 auf 1,75 Sek. erhöht.

Kommentar der Entwickler: Siehe Kommentar der Entwickler zu Thrall weiter oben.

     Nach oben

 

Krieger

E.T.C.

  • Stagediving (R)
    • Der Schaden wurde von 201 (+4 % pro Stufe) auf 330 (+4 % pro Stufe) erhöht.

Kommentar der Entwickler: Siehe Kommentar der Entwickler zu Thrall weiter oben.

     Nach oben

Johanna

  • Himmlische Vollstreckung (R)
    • Der Schaden wurde von 251 (+4 % pro Stufe) auf 365 (+4 % pro Stufe) erhöht.

Kommentar der Entwickler: Siehe Kommentar der Entwickler zu Thrall weiter oben.

     Nach oben

Muradin

  • Kinnhaken (R)
    • Der an den zusätzlichen Gegnern zugefügte Schaden wurde von 25 % auf 100 % des Schadens am Hauptziel von Kinnhaken erhöht.

Kommentar der Entwickler: Siehe Kommentar der Entwickler zu Thrall weiter oben.

     Nach oben

Behobene Fehler

Helden und Talente

  • Es wurde ein Fehler behoben, der es Kael'thas unter bestimmten Umständen erlaubte, Lebende Bombe kostenlos und wiederholt einzusetzen.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der Kerrigan davon abhielt, Überwältigen gegen das Totem der Erdbindung oder andere beschworene Einheiten einzusetzen.
  • Der Tooltip für den Belagerungsmodus von Sergeant Hammer verweist nicht mehr auf ein nicht vorhandenes Talent.

Soziale Netzwerke