2015 Road to BlizzCon: European Championship

Die Crème de la Crème der Teamkampfspieler Europas präsentiert diesen Herbst ihr Können auf einer der größten eSports-Veranstaltungen von Blizzard. Die europäische „Road to BlizzCon“-Turnierreihe legt vom 3. bis 4. Oktober in der O2 Arena in der tschechischen Hauptstadt Prag ihren letzten Halt ein – und dabei steht einiges auf dem Spiel!

Die Veranstaltung wird den Rahmen für die 2015 Heroes of the Storm European Championship bieten und damit das Ende der „Road to BlizzCon“-Turniere in Europa markieren. Die Teams kämpfen um eine Chance, sich auf der BlizzCon im November mit den besten Gamern aus dem Rest der Welt zu messen – wenn sie sich für die Finals qualifizieren. Und das ist noch nicht alles: Teilnehmer der EU Regional Finals erwartet außerdem ein Preisgeld im Gesamtwert von 175.000 USD. Ein Teil davon wird schon in der Online-Qualifikationsphase zu ergattern sein.

Neben der epischen Heroes-Action finden im Rahmen des Events auch die European Championship von Hearthstone und World of Warcraft statt. Es wird mit Sicherheit ein wahnsinniges Wochenende voller eSports und anderer Aktivitäten. Besucher der Show können Blizzards kommenden teambasierten Shooter Overwatch anspielen, sich Cosplay ansehen, an Quizzen teilnehmen und einigen ihrer Lieblingsstreamer dabei zusehen, wie sie im Streaming-Bereich Blizzard-Spiele zocken. Fans von StarCraft II haben ebenfalls Grund zur Freude, denn einige der besten Spieler Europas werden sich in Show-Matches zu Legacy of the Void messen.

Wir werden euch demnächst weitere Details zu Tickets und Möglichkeiten mitteilen, die Veranstaltung online mitzuverfolgen. Weitere Infos zur Qualifikationsphase für die 2015 Heroes of the Storm European Championship erhaltet ihr hier!

Hier findet ihr die Pressemitteilung.

Soziale Netzwerke