Im Rampenlicht: Tychus

"Verdammt, wurde aber auch Zeit."

- Tychus Findlay, berüchtigter Verbrecher

Tychus Findlay ist ein etwas rätselhafter terranischer Space-Marine aus StarCraft II, zu dem jeder seine eigene Meinung hat. In Heroes of the Storm übernimmt Tychus die Rolle eines kampferprobten Assassinen, stets darauf aus, seine gewaltige Waffe für sich sprechen zu lassen.

Background

Einstiger Soldat. Ehemaliger Dieb. Verurteilter Verbrecher. Tychus Findlay und Jim Raynor teilen sich was manch einer eine bunte Vergangenheit nennen würde, eine Vergangenheit voll von wagemutigen Abenteuern und bravourösen Kämpfen, die teils weniger bravouröse Ziele verfolgten. Niemand ist sich sicher, auf wessen Seite Tychus genau steht, doch eine Sache steht fest: Er ist ein furchterregender Draufgänger, der auf dem Schlachtfeld selten unbemerkt bleibt. Tychus setzt immer das dickste Geschütz ein. Immer.

Tychus wird mit allem fertig, dem er ausgesetzt wird!

Abilities
Q

Volles Rohr

  • Ziel: Gegner, Schadensbereich: kegelförmig, kann basierend auf Tychus’ Position angepasst werden. Kann abgebrochen werden.
  • Tychus macht zwar normalerweise keinen Unterschied, wen er mit seiner Maschinenkanone umnietet, doch diese Fähigkeit konzentriert seine Aufmerksamkeit einige Sekunden lang auf einen einzelnen Gegner, wodurch diesem zusätzlicher Schaden zugefügt wird. Andere Gegner, die sich ebenfalls im kegelförmigen Schussbereich befinden erleiden weiteren Schaden.

W

Splittergranate

  • Ziel: Zielposition, Schadensbereich: kreisförmiger FlächenschadenE
  • Dieser einfache Sprengsatz fügt allen, die sich im Explosionsradius befinden, Schaden zu und stößt sie zurück.

E

Kugelhagel

  • Ziel: Richtung, Schadensbereich: ausgewählte Richtung
  • Tychus scheut keine Front. Sollte ihm ab und zu danach sein, kann er sich direkt ins Getümmel stürzen und seine Waffe ist sofort schussbereit.
Traits

Maschinenkanone

  • Passiv
  • Tychus’ bevorzugte Waffe ist wahrlich einzigartig, denn mit ihrer Schussgewalt und Angriffsgeschwindigkeit kann kaum ein anderer Held mithalten. Der Nachteil dieses Monsters ist seine Ladezeit, doch wenn die Maschinenkanone erst einmal feuert, verwandelt sie alles vor sich zu Brei.
Heroic Abilities
R

Drakken Laserbohrer

  • Ziel: Zielposition - Der Laser visiert automatisch den dichtesten Gegner an. Durch das Drücken von R und dem Klicken auf einen neuen Gegner kann das Ziel gewechselt werden.
  • Der Laser wurde ursprünglich für den Bergbau und Ausgrabungsprojekte entwickelt, kann jedoch genauso effektiv als Waffe verwendet werden. Wenn Tychus einen Laser auf dem Schlachtfeld einsetzt, kann dieser einem einzelnen Ziel schweren Schaden zufügen.

R

Odin anfordern

  • Ziel: wird auf Tychus selbst gewirkt.
  • Manchmal braucht selbst Tychus ein größeres Geschütz und in solchen Fällen fordert er den gewaltigen Odin an. Der Odin ist eine beängstigende Maschine und bietet Tychus sowohl zusätzlichen Schutz als auch mächtige Kanonen und Geschosse, die große Zerstörung anrichten können.

  • In der Schwarzherzbucht kann Tychus dank dem Schussverhalten seiner Maschinenkanone Truhen sehr schnell zerstören. Durch Auswahl von Eigenschaften, die seine Überlebensfähigkeiten erhöhen, kann das Team ihn als Münzenträger nutzen.
  • Die Auswahl der heroischen Fähigkeit „Drakken-Laserbohrer“ kann eurem Team Zeit und die Möglichkeit verschaffen, sich in eine gute Position zu bringen, wenn ihr euch Artefakte im Verfluchten Tal schnappen wollt.
  • Die heroische Fähigkeit „Odin anfordern“ könnte sich in den Geisterminen als nützlich erweisen. Nutzt die zusätzlichen Lebenspunkte des Odins, um mit ihm als Tank euer Team gegen den Schaden des Golems abzuschirmen.
  • Indem ihr dem Drachenritter in den Drachengärten folgt, erhält Tychus Zeit zum Einreißen von Forts, während der Feind abgelenkt ist.

„Für den Schwarm!“

Der erste alternative Tychus-Skin dürfte ein wahrer Leckerbissen für jeden Zerg-Fan sein!

  • Verseuchter Tychus - Verseucher der Zerg legen Eier, aus denen verseuchte Terraner schlüpfen. Hierbei handelt es sich um Space-Marines, die mit einem Zerg-Virus infiziert wurden, der monströse, unter der Kontrolle des Schwarms stehende Zwitterkreaturen erschafft. Der verseuchte Tychus ist eine besonders mächtige Version dieser Zerg-Schreckensgestalt.

„Tychus ist einer meiner ältesten Freunde. Er hat mir vor ein paar Jahren aus einer echt brenzligen Situation geholfen. Ich schulde ihm was.“

- Jim Raynor zu Matt Horner

  • In ganzer Pracht zu bewundern war Tychus zum ersten Mal am 19. Mai 2007 im Video zur Ankündigung von StarCraft II beim Blizzard Worldwide Invitational im südkoreanischen Seoul.
  • Tychus war Mitglied des 321. Kolonialen Ranger-Bataillons – auch bekannt als Heaven’s Devils – und kämpfte gemeinsam mit Jim Raynor.
  • Tychus' mächtiger Space-Marine-Anzug dient als Gefängnis für den verurteilten Schwerverbrecher.
  • Während der Kampagne von StarCraft II: Wings of Liberty „befreite“ Tychus den Odin.

 

Über die Jahre hinweg haben sich viele begabte Künstler an Zeichnungen von Charakteren aus dem StarCraft-Universum versucht. Weiter unten findet ihr drei fantastische Beispiele für Fankunst aus aller Welt, die keinen Geringeren als Tychus Findlay darstellen.

„Bugs“ von Bin Zhang (Naughtyboy)
„Marine“ von Lee Sin Jae (Emf) „StarCraft II“ von (black-die)

Die Wahrheit über Tychus Findlays Vergangenheit ist nur schwer in Erfahrung zu bringen. An Geschichten über ihn herrscht kein Mangel, aber Fakten und Fiktion zu trennen, ist schon eine ganz andere Sache. Wenn ihr mehr über diesen geheimnisumwitterten Mann erfahren möchtet, schaut euch seine Charakterbiografie im StarCraft II-Spielguide und folgende Quellen an:



Wir hoffen Tychus-Woche hat euch gefallen. Was fandet ihr am besten? Teilt es uns im Kommentarbereich unterhalb des Artikels mit, und bleibt auf dem Laufenden mit den neuesten Heroes of the Storm Updates indem ihr uns auf Twitter, Facebook und YouTube folgt!

In den nächsten Wochen könnt ihr euch auf weitere Helden im Rampenlicht auf einem Blog in eurer Nähe freuen – also schaut öfter mal rein!

Soziale Netzwerke